Effizienz ist, wenn Denken und Tun Hand in Hand gehen.
Recipes for efficiency.

GirlsDay@Haas
26.04.15

22 Schülerinnen der Neuen Mittelschule II und 20 Schülerinnen der Neuen Mittelschule I, beide aus Korneuburg, nutzten am 23. April 2015 die Gelegenheit um die vielen Möglichkeiten, die unser Unternehmen bietet, genauer unter die Lupe zu nehmen und fanden es „richtig cool“.

 

Begrüßt wurden die Schülerinnen gemeinsam durch dem Ausbildungsleiter und dem Personalwesen. Nach der Begrüßung fand eine Werksführung durch die Produktionshallen statt. Danach ging es schließlich in die Lehrwerkstätte wo die Mädchen die Möglichkeit hatten, selbst mit unterschiedlichen Werkstoffen zu arbeiten. Unsere Lehrlinge hatten dafür verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Mädchen den Berufsalltag und die Aufgaben eines Lehrlings kennenlernen und selbst ausprobieren konnten. Die selbst gefertigten Fotohalter, Armbänder und Namensschilder mit eigenem Namen fanden dabei großen Anklang.

 

Auch wurde der von den Lehrlingen selbst gefertigte „Mannerschnittenspender“ in Betrieb genommen. In Verbindung mit einem Geschicklichkeitsspiel konnten die Schülerinnen sich eine zusätzliche Packung Mannerschnitten „erspielen“. Für das leibliche Wohl wurde durch ein umfangreiches Buffet gesorgt.

 

Die Schülerinnen hatten aber auch die Möglichkeit mit Mitarbeiterinnen aus verschiedenen Abteilungen, wie zum Beispiel Vertrieb oder Personalwesen zu sprechen und ihnen Fragen über ihre Berufswahl in einem Industrieunternehmen zu stellen.

 

Das Ziel des „GirlsDay@Haas“ war es aber vor allem, den Mädchen die vielen Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung zu vermitteln und die Vielfalt, sowohl im Bereich der Lehre als auch in den technischen und wirtschaftlichen Bereichen zu zeigen, um sie bei der Berufs- und Ausbildungsentscheidung bestmöglich zu unterstützen.