Effizienz ist, wenn Denken und Tun Hand in Hand gehen.
Recipes for efficiency.

Innovationen und Neuzugang
10.02.16

Hinter der erfolgreichen Marke steht ab sofort Thomas Patreider (Patreider SRL) mit seiner Erfahrung und seinem Know-How. FHW Franz Haas Waffelmaschinen GmbH setzt damit einen weiteren Schritt in Richtung innovative Schneidelösungen, flexible und state-of-the-art Zuführsysteme für Verpackungsmaschinen und Handlingsysteme.

Mit der offiziellen Vertragsunterzeichnung zwischen FHW Franz Haas Waffelmaschinen GmbH und Patreider SRL ist nun klar, zwei innovative Firmen fusionieren ihr Know-How. FHW Franz Haas Waffelmaschinen übernimmt die Marke und das Know-How von Patreider im Bereich der Schneidelösungen sowie der Zuführ- und Handlingsysteme und baut damit bereits profundes Wissen weiter aus. Herr Thomas Patreider wird aktiver Teil des Teams der FHW Franz Haas Waffelmaschinen GmbH und sichert dem Unternehmen einen massiven Innovationsvorsprung.

 

Wenn es um das Thema Waffelproduktion geht, ist FHW Franz Haas Waffelmaschinen der führende Anbieter für die entsprechenden Anlagen weltweit.

Ein wichtiger Teil dieser Anlagen ist der Waffelschneider, der den Produkten die charakteristische Form gibt, sowie die Zuführung zu den Folgeprozessen. FHW Franz Haas Waffelmaschinen konstruiert und produziert seit Jahrzehnten eigene Lösungen für die verschiedensten Kundenanforderungen. Mit dem Zukauf des Patreider SRL Know-Hows können den Kunden nun noch mehr innovative Lösungen im Bereich Schneiden und flexible Zuführsysteme für Verpackungsmaschinen und Produkthandling angeboten werden.

 

Die Patreider SRL Schneider zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Schneidegeschwindigkeit und Präzision aus, dies gewährleistet gleich bleibende Produktqualität. Die Waffeln werden in den ebenso innovativen wie flexiblen Zuführsystemen besonders schonend behandelt und werden so in gleichbleibend hoher Qualität zur Verpackung weiter transportiert.

FHW Franz Haas Waffelmaschinen GmbH kann auch noch mit einer weiteren Besonderheit dieser Fusion aufwarten. Herr Patreider wechselt ins Unternehmen der FHW Franz Haas Waffelmaschinen GmbH und wird dort zukünftig weiter in der Entwicklung tätig sein. „Dies bringt unseren Kunden einen wichtigen Technikvorsprung, und wir sind sehr froh, dass wir Herrn Patreider für uns gewinnen konnten,“ bestätigt Peter Keller, Geschäftsführer FHW Franz Haas Waffelmaschinen GmbH.

 

Natürlich werden alle bestehenden Kunden auch in Zukunft von der FHW Franz Haas Waffelmaschinen GmbH weiter betreut, und auch Kunden, die noch auf Angebote warten, werden natürlich auch zukünftig in der FHW Franz Haas Waffelmaschinen GmbH ihren Businesspartner finden.

„Es bleibt uns wichtig, für unsere Kunden als Solution Provider agieren zu können,“ so Günter Muhr, Geschäftsführer FHW Franz Haas Waffelmaschinen, „mit dieser Fusion setzen wir einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung und können ab sofort noch mehr innovative Lösungen anbieten“.