Effizienz ist, wenn Denken und Tun Hand in Hand gehen.
Recipes for efficiency.

Hochleistungs-Waffelblockformer
07.10.13

Waffeln sind ein weltweit bekanntes Süßwarenprodukt. Das traditionellste und beliebteste davon sind Waffelschnitten, die aus mehreren Waffelschichten bestehen, zwischen denen sich Creme in einer oder mehreren Geschmacksrichtungen befindet. Im Laufe der Jahre haben wir aufgrund der Nachfrage an effizienten Hochleistungsöfen die Backplattenformate kontinuierlich vergrößert und die Zahl der Backplatten in den Öfen erhöht.

 

Heute können unsere Waffelbacköfen in Abhängigkeit von Parametern wie Backdauer und Rezeptur bis zu 80 oder sogar mehr Waffelblätter pro Minute in Formaten bis zu 350 x 730 mm produzieren. Der Ofen ist jedoch nur die Führungsmaschine einer Waffelproduktionslinie. Um eine störungsfrei laufende Produktion mit höchsten Stückzahlen zu ermöglichen, ist es auch notwendig, geeignete Folgemaschinen bereitzustellen, die die hohe Ofenleistung bewältigen können.

 

FHW Franz Haas Waffelmaschinen hat eine vollautomatische Hochleistungs-Waffelblatt-Stapelvorrichtung zum Herstellen von Waffelblöcken entwickelt, welche die durch die hohen Produktionsgeschwindigkeiten gestellten Anforderungen erfüllt. Das neuartige System umfasst eine Creme-Streichmaschine, einen Basis-Waffelsandwich-Former und eine Stapel- und Pressvorrichtung (Waffelblockformer).

 

Zu Beginn des Waffelblockformprozesses führt von dem Basis-Waffelsandwich-Former ein Transportband dem Waffelblockformer ein Basis-Sandwich zu, das aus einem Deckblatt und einem mit Creme bestrichenen Waffelblatt besteht. Die sowohl horizontal als auch vertikal bewegliche Aufnahmeplatte des Blockformers hebt das Basis-Sandwich mittels Unterdruck hoch. Als nächstes wird dem Waffelblockformer ein bestrichenes Waffelblatt zugeführt, die Aufnahmeplatte setzt das Basis-Sandwich auf dieses Waffelblatt und hebt den ganzen Waffelblock, der nun aus drei Waffel- und zwei Cremeschichten besteht. Dieser Vorgang wird solange wiederholt, bis ein Waffelblock in der gewünschten Konfiguration entstanden ist. Dieser wird dann in einen Waffelblockkühler befördert und abschließend in einer Schneidemaschine zu Waffelschnitten verarbeitet.

 

Die Vorteile des Systems auf einen Blick:

  • sehr hohe Kapazität aufgrund des kontinuierlichen Arbeitsflusses ohne Zwischenanhalten der Waffelblätter
  • kein Brechen der Waffelblätter, da diese während der Dauer des Prozesses ganzflächig am Transportband aufliegen bzw. durch die Unterdruckplatte gehalten werden
  • exakte Ausrichtung der Waffelblätter zueinander und Höhenkalibrierung erfolgen in einem Schritt 
  • einfachere Reinigung 
  • höhere Wartungsfreundlichkeit